Viele Gerüchte um das neuste iPhone

Berichten zufolge soll das iPhone 5S oder iPhone 6 (wie es genau heißt weiß man noch nicht) am 10. September 2013 vorgestellt und bereits ab dem 20 September 2013 verkauft werden. In der Zwischenzeit sei der Prototyp des iPhone 5S bereits aufgetaucht. Nun soll aber auch schon eine billige Variante, deren Name mit iPhone 5C angegeben wird und das große iPhone Mate in Planung sein.

Was alles als neu angekündigt wurde

Das iPhone 5S wird aller Voraussicht nach, mit dem neuen Apple-A7-Prozessor ausgestattet sein, welcher circa 31 Prozent schneller arbeiten soll, als der A6 den man im Vorgängermodell verarbeitet hat. Ebenso soll auch ein Chip mit an Bord sein, der die Bewegungen erfassen soll und so auch eine bessere Bildqualität ermöglichen soll. Auf der ungarischen Webseite soll Apple auch bereits ein neues Case vorgestellt haben, welches für das 5S vorgesehen sein soll.

Die Hinweise verdichten sich, die besagen dass dass Apple Event am 10. September stattfinden wird. Ebenso scheint es schon fast als sicher, dass die Apple iPhone 5S in drei Farbvarianten erhältlich sein wird. Aus einem japanischen Blog kamen hierbei Gerüchte, dass es sich neben Schwarz und weiß, auch um ein Gerät in Gold handeln soll. Ebenso kommen immer mehr Einzelheiten zum Homebutten mit Fingerabdruck-Scanner ans Licht, denn dieser soll aus Saphirglas bestehen. Dazu soll er eine konvexe Form haben, was heißt, das Gehäuse wird etwas nach außen stehen, damit ausreichender Platz für den Scanner zur Verfügung steht. Auch über die Größe des Speichers wird derzeit noch spekuliert, vermutet wird, dass das iPhone 5S mit einem 128-Gbyte-Speicher auf den Markt kommen wird.

Die neue iPhone-Generation wird am 10.September vorgestellt

Vermutet wird allerdings auch das nicht nur das iPhone 5S am 10. September vorgestellt wird, sondern auch die billigere Version mit dem iPhone 5C. Auch zeitlich würde dieses Gerücht perfekt zum Verhalten von Apple passen. Denn auf der Apple Entwicklerkonferenz, die im Juni stattfand, präsentierte der Hersteller seine neuste iOS-Version, um kurz danach auch das dazugehörige iPhone auf dem Markt vorzustellen.

Veröffentlicht am 15. September 2013 um 9:00 von Jochen · Permalink
In: News · Schlagworte: , , , , ,

Kommentieren