Die besten Apps fürs iphone

Heutzutage ist ein iPhone für viele nicht mehr wegzudenken. Egal was es ist, man hat es im iPhone, ob bereits verfügbare Aktivitäten wie dem Kalender oder dem Internetzugang oder Anwendungen, die man erst runter laden muss, dem Spektrum an Angeboten sind keine Grenzen gesetzt. Diese herunterzuladenden Anwendungen nennen sich “Apps”. Mittlerweile sind sie überall auf der Welt bekannt und vor allem auch beliebt. Es gibt die verschiedensten Anwendungen, wie zum Beispiel Spiele, hilfreiche Dinge für den Alltag oder sogar Funktionen, die einfach nur Spaß machen sollen und keinen tieferen Sinn haben. Die fünf beliebtesten Apps sind:

1. Der Klingelton-Maker mit 32.737 Downloads

2. Facebook mit 32.113 Downloads

3. Dragon Dictation mit 24.050 Downloads

4. CHIP App-Guide mit 19.476 Downloads

5. ICQ mit 16.865 Downloads

Mit Platz eins, also dem Klingelton-Maker, können Sie Ihren Lieblingssong ganz einfach passend zusammenschneiden und durch ihn den nervigen Standardklingelton ersetzen. Platz zwei ist die weltgrößte Online-Community, die durch diese praktische App leichter und vor allem schneller zu erreichen ist. Es vereint also im Prinzip alle wichtigen Facebook-Anwendungen im praktischen Smartphone-Format. Normalerweise gehört die offizielle Facebook-App mittlerweile zur Grundausstattung eines iOS-Gerätes.

Mit Dragon Dictation, unserem dritten Platz, diktieren Sie Ihrem iPhone Ihre SMS, Ihre Mails, Ihre Twitter-Feeds oder aber auch Ihre Facebook-Updates. Sogar Satzzeichen erkennt die App ohne Probleme. Mit unserem Platz vier, können Sie mühelos App-Charts und App-Specials im Überblick behalten und diese auch gleich herunterladen, wenn sie Ihnen gefallen. Zudem können Sie hier auch Ihre Meinung über die einzelnen Apps kundtun und sie bewerten. Und Platz fünf ist für die ICQ-Benutzer unter uns. Hier können Sie problemlos mit Ihren Freunden und Bekannten über WLAN oder eine Datenverbindung chatten. All dies ist inklusive der Smilies und Sie können diese App ohne weitere Probleme mit anderen sozialen Netzwerken koppeln. Das waren natürlich nur fünf aus der unendlichen Auswahl an Apps. Überzeugen Sie sich gleich selbst und schauen Sie einmal im Apple App-Score nach, es lohnt sich garantiert!

 

Veröffentlicht am 15. April 2012 um 9:00 von Jochen · Permalink
In: News · Schlagworte: , , ,

Kommentieren