Ärgerlich: Sky Go läuft nicht direkt über Apple TV

Wer zuhause eine Apple TV Set-Top-Box stehen hat, der kann sich an zahlreichen Features erfreuen, die das Leben einfacher machen und die Welt von Apple intelligent mit dem Fernsehgerät verknüpfen. Ist man zusätzlich im Besitz eines Sky-Abos, so kommt man vielleicht schnell auf die Idee, Sky Go per Apple TV nutzen zu wollen.

Zwar verfügen Sky- bonnenten in der Regel über einen separaten Receiver zum Sky-Gucken, doch es gibt durchaus auch Gründe, das Ganze über Apple TV machen zu wollen. Diese Gründe können zum Beispiel sein:

Einfach das Mirror-Feature für iPhone und Co nutzen!

iphone-4-siriIn solchen und ähnlichen Lagen, kann es dann durchaus Sinn machen, Sky Go auf dem Apple TV Gerät zu schauen. Leider geht das nicht ohne Weiteres. Man muss hier erst einen Umweg gehen und Sky Go von iPhone auf Apple TV mirrorn, um in den Genuss der Sky-Medieninhalte via Apple TV zu kommen. Ebenso wie mit dem iPhone, ist dieser Vorgang auch mit anderen Apple-Endgeräten wie dem iPad oder Mac möglich. So holt man sich also Sky Go auf Apple TV, ohne all zu viel Aufwand investieren zu müssen.

Natürlich lässt sich alternativ auch genauso gut ein anderen Web-fähiges Gerät per HDMI-Kabel oder über eine andere Verbindung an den TV anschließen, über welches man Sky Go im Browser streamen kann. Allerdings macht es Apple TV dank Air Play etwas einfacher und vor allem Kabel-los.

Direktes Streaming nicht möglich

Leider ist es nicht möglich, Sky Go direkt aus der iOS App zu streamen. Dies ist wirklich schade und würde das Leben der Apple TV Nutzer durchaus in so manch einem Fall einfacher machen. Auf der anderen Seite ist es jedoch in gewisser Weise auch verständlich, dass Sky dieses Features (wahrscheinlich absichtlich) blockt, denn sonst würde Apple TV in direkte Konkurrenz zur eigenen Set-Top-Box treten. Von daher ist auch nicht zu erwarten, dass sich das Ganze in naher Zukunft ändert. Die Inhalte zu mirrorn ist jedoch ein gangbarer Ausweg.

Veröffentlicht am 18. Februar 2015 um 1:50 von Jochen · Permalink
In: News · Schlagworte: , , , ,

Kommentieren